0 52 50 - 5 22 60
  info(at)groene-architektur.com

Kindergarten Anreppen – U3 Ausbau

Das denkmalgeschützte Gebäude wurde erstmals im Jahre 1991 von unserem Vater, Architekt Raymund Gröne, zum Kindergarten ausgebaut. Im Rahmen des U3 Ausbaus wurde die Kindertagesstätte in Anreppen den neuen Anforderungen angepasst. Im Erdgeschoss wurde durch kleine Eingriffe ein neuer Ruheraum geschaffen und die Sanitäranlagen angepasst. Das Dachgeschoss wurde zum Büro und Personalraum umgebaut. Dabei konnte die Jahrhunderte alte Holzkonstruktion durch eine klare, moderne Gestaltung der Räume und Wandflächen in Szene gesetzt werden und dieser einzigartige Kindergarten mit einem ebenso einzigartigen Dachraum erweitert werden. Der individuell angefertigte Fußboden besteht aus massiven Eichenbrettern in 2,5cm Stärke. Die Bretter wurden von einem örtlichen Zimmereibetrieb eigens zugeschnitten und gebürstet, sonst sind die Eichenbretter komplett naturbelassen. Die sägerauhe Oberfläche wird im Laufe der Jahre seine ganz eigene Patina entwickeln. So entwickelt sich ein spannungsreiches Spiel zwischen den glatt-weißen Oberflächen der Dachflächen und den warmen, natürlichen Oberflächen der Holzbauteile.

 


 

Ihre Ansprechpartner


Jonathan Gröne und Arvid Gröne
Architekten

 

05250 5 22 60

info(at)groene-architektur.com