0 52 50 - 5 22 60
  info(at)groene-architektur.com

Denkmalpflege: Westfälisch-Praktisch 2019

 

Bereits zum 4. Mal in Folge haben wir die jährliche Fortbildungsveranstaltung des LWL "Denkmalpflege: Westfälisch-Praktisch" im Freilichtmuseum Detmold besucht. In diesem Jahr wurde der Fokus auf historische Treppen gesetzt.

Neben der spannenden Geschichte dieses sehr prägnanten Bauteils, haben wir in diversen Fachvorträgen vieles über die fachgerechte Restaurierung von Treppen und auch über den Umgang mit heutigen bautechnischen Anforderungen erfahren. Im zweiten Teil der Veranstaltung wurde dann an verschiedenen Stationen auf dem Museumsgelände die eher praktische Seite veranschaulicht. Besonders ein spezielles Verfahren zur schonenden Ausbesserung von Schäden in historischer Holzsubstanz konnte uns in diesem Jahr überzeugen. Spannend war aber auch, was die Bauhistoriker vorort anhand der Gestaltung und Ausführung einer Treppe im Museum über die Lebenssituation der damaligen Hausbewohner erzählen konnten.

Sehr zu schätzen wissen wir auch den fachlichen Ausstausch unter Kollegen, den diese Veranstaltung ermöglicht. Denn neben Vertretern aus der Architektur finden sich zahlreiche andere Interessenten aus den verschiedensten Bereichen mit Berührungspunkten zum Thema Denkmal dort ein.

Wir freuen uns schon auf die Veranstaltung im nächsten Jahr!